Menu

Partnersuche ab 50 plus

Dabei gilt: Bist du 14 Jahre oder jünger, wird dein Arzt deine Eltern informieren. Bis zu deinem 16. Lebensjahr liegt es dann im Ermessen deines Facharztes oder deiner Ärztin, ob deine Eltern anwesend sein sollen.

Dein Dr. -Sommer-Team Mehr Infos: » Pille vergessen. Was Du jetzt tun und beachten musst.

Zum Beispiel mit deinen Eltern, einer Verwandten oder der Mutter einer guten Freundin. Vielleicht auch mit deiner Vertrauenslehrerin, eurem Pfarrer oder der Sozialarbeiterin im Mädchentreff. Gemeinsam könnt ihr dann überlegen, was du jetzt tun kannst. Oder sie können dich zur Polizei oder zu einer Beratungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und Jungen begleiten. Hol dir professionelle Hilfe Gibt es da niemand in deiner Umgebung.

Partnersuche ab 50 plus

Trau dich, selbst direkt und konkret nachzufragen. Denn auf vage Fragen bekommst du meistens auch nur vage Antworten. Tipp: Frag deinen Partner das, was du gern selbst von ihm gefragt werden möchtest.

Denn für Deine Weiblichkeit und Dein Körpergefühl ist es jetzt unendlich wichtig, dass Du Deine Unsicherheit aus dem Weg räumst und erfährst, was genau in Deinem Körper los ist. Warte nicht lange damit. Denn Du bist in der Pubertät und Dein Körper im Umbau. Je eher Du Dir Rat holst, desto eher kann Dir geholfen werden. Übrigens, ab 14 Jahren kannst Du auch alleine zu einer Frauenärztin gehen, dann bekommst Du auch eine eigene Krankenkassenkarte.

Partnersuche ab 50 plus

Und natürlich ist es etwas anderes, ob ein so sensibler Körperbereich wie die Eichel frei liegt, oder von der Vorhaut geschützt wird. Dabei geht es nicht allein um das körperliche Empfinden, sondern auch um die inneren Vorgänge. Bei Dir ist durch die Beschneidung offenbar das Gefühl beeinträchtigt worden, Dich in Deinem Körper wirklich wohl zu fühlen.

Frag einfach bei der Volkshochschule nach oder schau bei den Kursangeboten im Regionalteil deiner Tageszeitung. Auch Ärzte bieten Kurse für Entspannungstechniken an. Manche werden sogar von den Krankenkassen bezahlt. Atme Deine Angst einfach weg!Prüfungsangst und Aufregung lassen sich wegatmen: Vor der Prüfung ca.

Partnersuche ab 50 plus

Wie wäre das. Seit ehrlich zueinander, wie es Euch damit geht. Und dann redet miteinander darüber, wie lange er noch meint warten zu können und wann für Dich der richtige Zeitpunkt zu sein scheint. Passt das zusammen.

Sommer Studie 2009 zum Thema VERHÜTUNG und SCHWANGERSCHAFT. Hier geht's um die Fragen, wie viele sorgfältig verhüten, wie viele beim Ersten Mal nicht verhütet haben, partnersuche ab 50 plus, wie Jugendliche sich vor einer Schwangerschaft schützen, wer schon mal die Pille Danach benutzt hat und wie die Einstellung zu einem Schwangerschaftsabbruch ist. Galerie starten "Wie sieht die denn wieder aus?" - "Schicke Brille, haha" - "ne kein Bock, dass du dabei bist" - wer solche fiesen Sprüche in der Schule schon mal selbst gehört hat, weiß, wie weh das tun kann.

Partnersuche ab 50 plus